Förderprogramm E-Lastenrad

E-Lastenräder – die nachhaltige Alternative um mit Sack und Pack entspannt durch die Fächerstadt zu kommen. Kind, Hund und Fracht bestens im Blick steuert man stressfrei und umweltfreundlich ans Ziel. Jetzt einsteigen – wir fördern Ihren Kaufmit 100 Euro.

Jetzt elektrisch einsteigen, aufsteigen und profitieren

E-Lastenrad

Lastenfahrräder mit Elektroantrieb sind eine clevere Transportalternative. Schnell, wendig, umweltfreundlich liegen sie als Transportmittel voll im Trend. In anderen Ländern wie zum Beispiel Dänemark sind sie aus dem Stadtverkehr schon nicht mehr wegzudenken. Auch hierzulande sieht man inzwischen viele Lastenräder in den Innenstädten. Der Elektroantrieb erleichtert den Transport von schweren Lasten oder Kindern erheblich, der sonst selbst auf kurzen Strecken belastend sein kann.

Mit einem Lastenrad kann man bequem bis zum Ziel fahren und findet fast immer einen praktischen und kostenlosen Stellplatz. Vom Laufrad bis zur großen, schweren Einkaufstasche ist alles schnell verstaut und Kinder oder Vierbeiner fahren meist entspannter in der Transportbox, anstatt im Auto. Für das Fahren und den Transport in der Innenstadt gibt es also viele Vorteile, die ein Lastenrad gegenüber anderen Verkehrsmitteln bietet.

Wir fördern den Kauf Ihres Elektro-Lastenrades

Beim Kauf eines Elektro-Lastenrades erhalten Stadtwerke-Kunden einen einmaligen Zuschuss von 100 Euro. Gefördert werden alle Stromkunden der folgenden Ökostromtarife: NaturStrom, NaturStrom online und BadnerStrom natur.
Bei Abschluss eines unserer Ökostromtarife gibt es eine zusätzliche Bonuszahlung von 70 Euro. Welcher Tarif der richtige für Sie ist, verrät Ihnen unser Tarifberater 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

In der Infobox am Ende dieser Seite haben wir für Sie Fahrradhändler in Karlsruhe aufgelistet, welche Sie gerne zu Elektro-Lastenrädern beraten und mit welchen Sie eine Probefahrt vereinbaren können.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Viel Platz für Kinder, Vierbeiner, Einkäufe und sonstige Gegenstände
  • Sie bringen Bewegung in Ihren Alltag und kommen dennoch ohne große Mühe voran
  • Umweltfreundliches Transportmittel
  • Stressfrei durch die Stadt - Staus und aufwendige Parkplatzsuche gehören der Vergangenheit an
  • Das Fahren mit dem Elektro-Lastenrad macht richtig Spaß

Die ideale Kombination? E-Mobilität & Ökostrom

Die folgenden Qualitätskriterien werden von unseren Ökostromtarifen erfüllt

  • Herkunft des Stroms zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen 
  •  Neuanlagenförderung: Unterstützung der Energiewende, indem der Ausbau der erneuerbaren Kraftwerke beschleunigt und mindestens ein Drittel der Strommenge in neu gebauten Kraftwerken erzeugt wird
  • Keine Beteiligung der Stadtwerke Karlsruhe an Atomkraft-, Braunkohle- sowie neuen Steinkohlekraftwerken
  • Der Tarif wird zu fairen und verbraucherfreundlichen Vertragsbedingungen angeboten
  • Jährliche Überprüfung durch unabhängige Gutachte
Das ok-power-Siegel

ok-power-Siegel schafft Transparenz

Unsere Ökostromtarife sind ok-power-zertifiziert. Das gibt Ihnen die Sicherheit, mit Ihrer Produktwahl einen zusätzlichen Umweltnutzen zu stiften.

Für jeden neuen Kunden, der NaturStrom oder NaturStrom online abschließt, pflanzen wir im Frühjahr einen Baum – gerne gemeinsam mit Ihnen. Im Rahmen unserer Baumpflanzaktion, die sich seit 2008 großer Beliebtheit erfreut, haben wir bereits über 5.000 Bäume gepflanzt. Für ein gesundes Klima vor Ort.

Ablauf: So erhalten Sie Ihren Zuschuss!

Ökostromvertrag abschließen

Ökostromvertrag abschließen.

Unser Tarifberater hilft Ihnen bei der Wahl.

E-Lastenrad kaufen

Elektro-Lastenrad aussuchen und kaufen.

Alle Elektro-Lastenräder-Anbieter in der Infobox.

Schnell sein - Förderantrag stellen.

Den Antrag erhalten Sie auf dieser Seite unten

Förderung erhalten

Förderung: 100 € erhalten und sich freuen.

Genießen Sie Ihre Fahrt.

Verschiedene E-Lastenräder und Einsatzmöglichkeiten

Foto: babboe
Foto: babboe
Foto: babboe
Foto: babboe
Foto: BBF-Bike
Foto: BBF-Bike
Foto: BBF-Bike
Foto: BBF-Bike
Foto: Hercules-Cargo
Foto: Hercules-Cargo
Foto: Hercules-Cargo-Zweirad-Ecker
Foto: Hercules-Cargo-Zweirad-Ecker
Foto: i:SY-Velorep
Foto: i:SY-Velorep
Foto: i:SY-Velorep
Foto: i:SY-Velorep

Verkehrswende aktiv mitgestalten

Karlsruhe mit seiner flachen Stadtlandschaft und dem wachsenden Netz von Radwegen und -straßen ist eine ideale Fahrradstadt. Schon heute wird jeder vierte Weg in der Fächerstadt per Rad zurückgelegt. Auch werden viele Wege zu Fuß oder dem ÖPNV bewältigt. Trotzdem steigen die C02-Emissionen, denn die Bevölkerung und die zurückgelegten Wegelängen wachsen. Eine echte Verkehrswende wird es nur mit mutigen Maßnahmen geben, die das Mobilitätsverhalten adressieren, das noch stark vom PKW geprägt ist. Neben der Energiewende ist deshalb auch eine Verkehrswende erforderlich. Das Thema nachhaltige Mobilität ist daher wesentlicher Bestandteil des Klimaschutzkonzepts 2030 der Stadt Karlsruhe. Um unsere Verkehrswende aktiv mitzugestalten, engagieren sich die Stadtwerke Karlsruhe seit vielen Jahren im Bereich der umweltschonenden Elektromobilität und bieten verschiedene Förderprogramme sowie Lösungen rund um die Ladeinfrastruktur an

Anbieter und Download

Alle Elektro-Lastenräder-Anbieter in Karlsruhe

Für weitere Informationen zum Förderprogramm der Stadtwerke Karlsruhe wenden Sie sich bitte an:

mblttstdtwrk-krlsrhd

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind, und optionalen Cookies (z.B. für Analysen). Beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können jetzt oder später festlegen, welche Cookies Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.