Netzausbau

Wir wollen einen wichtigen Beitrag leisten für Karlsruhe, indem wir den Zugang zur Zukunftstechnologie Glasfaser flächendeckend bereitstellen. Beginnen wollen wir mit der Oststadt als ersten Stadtteil in Karlsruhe und diesen vollflächig mit KA Glasfaser versorgen. Weitere Stadtteile in Karlsruhe sollen bei erfolgreicher Vorvermarktung durch die Stadtwerke Karlsruhe in Zukunft ebenso mit KA Glasfaser versorgt werden.

Vorvermarktungsinformationen

Die Bürgerinnen und Bürger können sich ab sofort in der Vorvermarktungsphase für die Oststadt beginnend Anfang September 2021 für das Glasfasernetz der Stadtwerke Karlsruhe entscheiden.
Mit Ihrer Entscheidung für KA Glasfaser werden die Stadtwerke Karlsruhe den Glasfaserausbau für das Frühjahr 2022 starten.
Nutzen Sie ab sofort alle Vorteile der Vorvermarktung und sparen Sie bares Geld.

  • Kostenloser Hausanschluss: Bis zum 30.11.2021 übernehmen wir die Kosten für den Glasfaserhausanschluss in Höhe von 1499,00 €.¹
  • Sie sind Mieter? Wir klären alles mit Ihrem Vermieter.
  • Günstige Vorvermarktungspreise: Internet & Telefonie bereits ab 19,99€ mtl.²
  • Online-Bonus: Schließen Sie jetzt schnell unter ka-glasfaser.de ab und sichern sich Ihren 40 € Online-Bonus.
  • Exklusiver Kundenbonus: Nur Sie als Energiekunde der Stadtwerke erhalten einen Kundenbonus in Höhe von 180 €.³

Voraussetzung für den Ausbau des Glasfasernetzes ist eine 25 % Anschlussquote für 100% Zukunft mit KA Glasfaser.
Entscheiden Sie sich noch heute für den Ausbau des Glasfasernetz.

Aktuelle Informationen zu unseren finden Sie direkt hier.
Mit KA Glasfaser sind Sie bereit für die Zukunft - jetzt dabei sein!

Die Oststadt dreht auf

Glasfaser

Entscheiden Sie sich noch heute für den Ausbau für KA Glasfaser und profitieren Sie von stabilen Übertragungsraten und garantierten Geschwindigkeiten auf hohem Niveau.
Voraussetzung für den Ausbau des Glasfasernetzes und Vertragsbindung ist eine 25 % Abschlussquote der Haushalte im Karlsruher Stadtteil „Oststadt“.

Ausbauphasen

Mit einem eigenen KA Glasfaser-Hausanschluss holen Sie sich die modernste Technik direkt zu Ihnen nach Hause! Anwender können schneller surfen, streamen und online spielen als mit einem konventionellen Breitbandanschluss.
Ein Glasfaseranschluss erfordert eine von Grund auf neu zu errichtende Infrastruktur, der mit einem hohen Investitionsvolumen verbunden ist. Deshalb kann der Glasfaserausbau in mehrere Phasen unterteilt werden - von der Vorvermarktung bis zur Netzaktivierung.

Vorvermarktungsphase

Die Vorvermarktungsphase bildet den Start des KA Glasfaserprojekts in Ihrem Stadtteil. In dieser wichtigen Phase informieren wir alle Bewohnerinnen und Bewohner auf unterschiedlichem Wege allgemein über das Thema Glasfaser, die Produktvorteile mit KA Glasfaser und die vergünstigten Konditionen.
Beispielsweise über einen kostenlosen Glasfaserhausanschluss, der rein in der Vorvermarktungsphase gültig ist.
Zahlreiche Informationsveranstaltungen und Anlaufstellen für kostenfreie Beratungen werden in der Vorvermarktung durch die Stadtwerke Karlsruhe angeboten, sodass alle Bürgerinnen und Bürger bestmöglich über diese neue Zukunftstechnologie und neue Infrastruktur informiert sind.
Melden Sie sich noch heute für unsere kostenfreien Informationsveranstaltungen an.

Wichtige Voraussetzung für den Ausbau des Glasfasernetzes ist eine 25% Abschlussquote im Karlsruher Stadtteil „Oststadt“.
Es gilt möglichst viele Menschen von der Wichtigkeit des Glasfasernetzes gemeinsam zu überzeugen. Sprechen Sie also mit Ihren Nachbarn und Familien.
Glasfaser ist eine Investition in die Zukunft. Für Sie. Für Ihren Stadtteil.

Umso mehr Leute sich heute für den Ausbau von KA Glasfaser entscheiden, umso flächendeckender wird der Ausbau in Ihrem Stadtteil. Entscheiden Sie sich jetzt für KA Glasfaser und schließen Sie hier ab und nutzen Sie alle Vorteile der Vorvermarktungsphase.

Auswertung

Endet die offizielle Vorvermarktungsphase werden alle eingereichten Vorverträge ausgewertet.
Jeder Vertrag wird auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüft.
Bei Unstimmigkeiten kontaktieren wir Sie umgehend.
Hierbei ermitteln wir nun, ob wir die für die Wirtschaftlichkeit vorliegende 25 % Abschlussquote im Karlsruher Stadtteil „Oststadt“ erreicht haben.

Nach Beendigung der Auswertung und Erfüllung der benötigten Abschlussquote werden wir den Ausbau beschließen und in die fundierte Bauplanung des Glasfasernetzes gehen.

Bauphase

Der erste wichtige Schritt ist getan. Mit der erfolgreichen Vorvermarktungsphase für Ihren Stadtteil kann es nun zügig in die Umsetzung gehen.
Zu Beginn finden Tiefbauarbeiten statt, diese sind unterandrem die Verlegung von Leerrohren und das stellen von Glasfaserverteilerschränken. Gleichzeitig finden im Vorfeld mit Ihnen abgestimmte Vor-Ort-Termine statt. Eine Tiefbaufirma verlegt dann Leerrohre bis zum Haus. Für alle, die sich in der Vorvermarktungsphase angemeldet haben, ist dieser Anschluss kostenlos!

Glasfaser-Montage

Als nächstes werden die Glasfaser in das Leerrohr eingeschossen. Diese Arbeiten nennt man „einblasen“.
Daneben finden auch bereits die Arbeiten bei Ihnen am Hausübergabepunkt und an den Glasfaserverteilerschränke statt, damit die Glasfaserleitungen auch verbunden werden.
Beim Vor-Ort-Termin mit Ihnen wurde bereits bestimmt, wo das Glasfaserkabel in Ihrem Haus ankommt. Idealerweise werden dort auch die notwendigen Übergabegeräte, ONT und Router, installiert. Sorgen Sie bitte rechtzeitig für die notwendige Stromversorgung (230V) in dem betreffenden Raum. Falls ONT bzw. Router an einer anderen Stelle in Ihrem Haus installiert werden sollen, fällt die erforderliche Verkabelung – ebenso wie die gesamte Verkabelung innerhalb des Hauses – in die Zuständigkeit des Hauseigentümers. Weitere Informationen zur Glasfaser-Innenhausverkabelung finden Sie hier.
Für den Anschluss des ONT in einem anderen Raum muss innerhalb Ihres Hauses ein Glasfaserkabel vom Hausübergabepunkt bis zum vorgesehenen Gerätestandort verlegt werden. Sie können diese Leistungen bei uns oder bei jedem anderen Anbieter Ihrer Wahl beauftragen. Wir stehen Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Netzaktivierung

In einem letzten Schritt wird die Leitung mit dem Netzabschlussgerät verbunden. Ihr Router ist aktiv und Sie sind nun ans Glasfasernetz angeschlossen und surfen mit KA Glasfaser.

Sie haben Interesse an unseren Glasfaserprodukten? Jetzt mitmachen.

Ihre Adresse befindet sich aktuell nicht in unserem Ausbaugebiet? Dann registrieren Sie sich unverbindlich hier und jetzt.

Informationsveranstaltungen

Melden Sie sich kostenlos für eine unserer Infoveranstaltungen oder digitalen Bürgerinfoveranstaltungen an.
Präsenzveranstaltungen finden nur unter Berücksichtigung aktueller Hygieneauflagen und geltenden Corona- und Abstandsregelungen statt.
Maximale Teilnehmerzahl an den Präsenzveranstaltung liegt bei 30 Personen. Wir bitten um eine frühzeitige Anmeldung.

Betriebsstelle Ost
Alter Schlachthof 4
76131 Karlsruhe

Parkplätze: Vor der Schranke des Betriebsgeländes oder beim Tollhaus sind viele Parkplätze vorhanden.
Bitte beachten Sie stets die vorliegende Corona-Situation. Wir informieren rechtzeitig über mögliche Änderungen oder Absagen.

Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Guter Service ist uns eine Herzensangelegenheit.
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei Fragen rund um KA Glasfaser und beraten Sie indivudell.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kundenservice KA GlasfaserZu Kontakten hinzufügen
Mo - Fr 08:00 bis 22:00 Uhr
Sa 09:00 bis 18:00 Uhr

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind, und optionalen Cookies (z.B. für Analysen). Beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können jetzt oder später festlegen, welche Cookies Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.