Energieberglauf am 23. Mai

07.05.2019

Stadtwerke platzieren in Karlsruhe mit dem Energieberglauf eine neue Laufsportveranstaltung

Die Sportgemeinschaft der Stadtwerke bietet mit dem Energieberglauf am 23. Mai eine – bis dato für Karlsruhe – ganz neue Laufsportveranstaltung an. Erstmals müssen die Läuferinnen und Läufer Steigungen und Gefälle bewältigen, was für die Rheinmetropole ein doch eher ungewöhnliches Terrain ist. Der Energieberg im Westen der Stadt auf der ehemaligen Mülldeponie West ist durch die drei Windräder weithin sichtbar.

Start ist um 17.30 Uhr bei der Wertstoffannahmestelle in der Wikingerstraße. Der Lauf beginnt mit einer 2,5 Kilometer langen Runde zunächst im flachen Gelände, um dann in eine Steigungs- und Gefällestrecke überzugehen. Die Laufstrecke mit 5,55 Kilometern Gesamtlänge ist nichts für ungeübte Läuferinnen und Läufer. Die anschließende Siegerehrung findet im Pavillon bei den Windkraftanlagen statt.

Anmeldungen zum Lauf nehmen die Stadtwerke noch bis zum 15. Mai unter der Telefonnummer 599-1502 an.

Energieberg im Westen der Stadt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind, und optionalen Cookies (z.B. für Analysen). Beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können jetzt oder später festlegen, welche Cookies Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.