Scholle
Finkenwerder Art

Scholle Finkenwerder Art

Zutaten für 2 Portionen:

2 küchenfertige Schollen á ca. 300g
80 g Shrimps oder Flusskrebse
80 g Butter
3 EL Mehl
Saft einer Zitrone
Ein paar Spritzer Worcester Sauce
6 geviertelte Champignons
80 g geräucherter Speck in dicken Streifen
(Speckstippe)
1 Frühlingszwiebel, in Röllchen geschnitten
2 Zitronenscheiben und einen Zweig Dill als Garnitur
Salz & Pfeffer

Zubereitung

1.

Beide Schollen unter kaltem Wasser gründlich abwaschen und trocken tupfen. Mehl auf einen Teller geben. Die Schollen beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen und danach mehlieren. Pfanne erhitzen und den Speck darin auslassen. Dazu die Speckstippen ohne zusätzliches Fett in die heiße Pfanne geben und anbraten, bis sie knusprig braun sind. Speck aus der Pfanne nehmen, zur Seite stellen. Das Fett als Geschmacksträger in der Pfanne lassen.

2.

Es wäre perfekt, wenn beide Schollen in eine Pfanne passen, ansonsten zwei Pfannen verwenden oder nacheinander anbraten. Schollen zuerst mit der Bauchseite (der weißen Seite) nach unten in die Pfanne legen und ca. 5 Minuten anbraten, bis sie goldbraun werden. Danach die Schollen vorsichtig wenden und zwei weitere Minuten anbraten. Nun die Butter in die Pfanne geben und die Schollen immer wieder mit der schäumenden Butter übergießen. Die goldbraunen Schollen nach ca. 2–3 weiteren Minuten aus der Pfanne nehmen und auf vorgewärmten Tellern anrichten.

3.

Champignons, Frühlingszwiebel, Shrimps und Speckstippen in dieselbe Pfanne geben und ca. 3–4 Minuten anbraten. Dabei die Pfanne immer wieder schwenken. Zum Schluss den Zitronensaft und ein paar Spritzer Worcester Sauce untermengen und über den Schollen verteilen. Mit Zitrone und Dill servieren. Im Hotel-Restaurant Steuermann servieren wir die Scholle Finkenwerder Art am liebsten mit neuen Kartoffeln und darüber etwas frischer Petersilie.

Gutes Gelingen und einen guten Appetit.

Tradition mit vollen Segeln


Seit über 40 Jahren ist das Hotel-Restaurant Steuermann im Rheinhafen ein Begriff für frische, saisonale und re­gionale Küche mit leicht internationalem Touch. Birgit und Jeremy Cole haben hier in zweiter Generation das Ruder übernommen. Die beiden legen sehr viel Wert auf hohe Qualität und frische Produkte, die meist direkt von Erzeuger*innen aus der Region kommen.
Es stehen viele Fischgerichte auf der Speisekarte, aber auch Fleischliebhaber oder Vegetarier kommen auf ihre Kosten.
Das Bistro ist eine tolle Er­gänzung zum Restaurant, es bietet täglich wechselnde Gerichte zum Verzehr vor Ort oder zum Mitnehmen. Das Restaurantteam serviert jedoch nicht nur vor Ort, sondern steht auch für Familienfeiern, Firmen-Catering oder Geburtstagspartys zur Verfügung.

Hotel-Restaurant Steuermann

Hansastrasse 13
76189 Karlsruhe
hotel-steuermann.de

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind, und optionalen Cookies (z.B. für Analysen). Beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können jetzt oder später festlegen, welche Cookies Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

loading