Glasfaser schnell wie das Licht

Glasfasernetzausbau für
die Oststadt

Der Glasfaserausbau der Stadtwerke Karlsruhe startet. Im Juni geht es
mit dem Glasfasernetzausbau in der Oststadt los.

Zeichnung Kind beim Home-Schooling

Vom Schlachthofgelände ausgehend werden die Kabel in den Gehwegen entlang der Gebäude in den Stadtteil hinein verlegt. Das Lichtwellenleiter-Netz (LWL) der Stadtwerke wird im Endausbau etwa 36 Kilometer Trassenlänge haben. Einschränkungen werden dabei für die Anwohner*innen so gering wie möglich gehalten. Ziel ist es, die Kund*innen, die sich für den schnellen Internetanschluss entschieden haben, rasch anzubinden.

Ab sofort können sich Eigentümer*innen und Mieter*innen auch in der Karlsruher Südstadt für einen schnellen LWL-Anschluss innerhalb der eigenen vier Wänden entscheiden – und von den zahlreichen attraktiven Vorteilen profitieren.

Weitere Infos und Vorteile
von KA Glasfaser finden Sie
unter
www.ka-glasfaser.de

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind, und optionalen Cookies (z.B. für Analysen). Beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können jetzt oder später festlegen, welche Cookies Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

loading