Gutscheine kurbeln Umsatz im Einzelhandel an

12.08.2020 | Stadtwerke Karlsruhe unterstützen ihre Gewerbekunden

Unsere Stadt Karlsruhe zeichnet sich durch eine besonders hohe Lebensqualität aus. Dazu tragen nicht nur die 1628 Sonnenstunden, 150 Kilometer Fahrradweg, 135 Kultureinrichtungen und 12 Bäder bei, sondern gerade das Zentrum der Stadt mit den rund 1000 Geschäften bildet das Herzstück. Auch unser Einzelhandel wird durch die immer noch anhaltende Corona-Pandemie und unsichere Entwicklung der Lage auf eine harte Probe gestellt.

Um den durch die Corona-Krise betroffenen Gewerbetreibenden in Karlsruhe unter die Arme zu greife, und ihren Kunden eine kleine Freude zu machen, haben sich die Stadtwerke eine besondere Aktion überlegt. Sie verschickten 10-Euro-Gutscheine zur Einlösung bei verschiedenen Cafés, Restaurants, Friseuren, Boutiquen und Geschäften. „Die Corona-Krise hat der Gastronomie und dem Einzelhandel unserer Stadt massiv zugesetzt. Viele kämpfen mit starken Umsatzeinbußen, andere bangen sogar um ihre Existenz. Wir möchten durch die Gutschein-Aktion für unsere Kunden da sein, ihnen zur Seite stehen und helfen“, so Michael Homann, Geschäftsführer der Stadtwerke.

Die Bewertungen der über 40 teilnehmenden Gewerbetreibenden aus den unterschiedlichsten Branchen fallen positiv aus: „Wir freuen uns sehr, dass die Stadtwerke in dieser schwierigen Zeit an unserer Seite stehen“, so Torsten Brombas, Eigentümer der Spiele-Pyramide. Und Immanuel Götz, Inhaber von Schuh Götz berichtet: „Gerade in den ersten Tagen wurden die Gutscheine der Stadtwerke überraschend oft eingelöst. Neben Stammkunden sind dadurch auch Neukunden mit Potenzial für die Zukunft auf uns aufmerksam geworden. Ein toller Erfolg!“


Torsten Brombas, Eigentümer der Spiele-Pyramide
Torsten Brombas, Eigentümer der Spiele-Pyramide

Auch Marko Mahenic vom Ristorante San Marco freut sich über Neukunden: „Durch die Gutschein-Aktion haben wir einige neue Gesichter in unserem Restaurant entdeckt. Ich bedanke mich ganz herzlich bei den Stadtwerken und bei unseren Gästen, die uns gerade jetzt viel Vertrauen entgegenbringen“. Bis Ende September können die ausgegebenen Gutscheine noch bei den teilnehmenden Gewerbetreibenden eingelöst werden,

Die Aktion ist Teil eines umfangreichen Maßnahmenpakets, das die Stadtwerke als Reaktion auf die Corona-Krise initiiert haben. Unter anderem offerierten die Stadtwerke ihren Gewerbekunden eine sofortige und unkomplizierte Reduzierung ihrer Abschlagszahlungen auf Strom und Gas während des Lockdowns. Des Weiteren stellten sie eine Crowdfunding-Plattform zur Verfügung, über die beispielsweise die Durlacher und Beiertheimer Tafel Spenden sammeln konnten. Neuerdings bieten die Stadtwerke ihren Gewerbekunden auch Unterstützung bei der Umsetzung von Hygienemaßnahmen in Form von Desinfektionsstelen werden.

 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind, und optionalen Cookies (z.B. für Analysen). Beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können jetzt oder später festlegen, welche Cookies Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.