Unseriöse Telefonanrufe

03.06.2019 | Stadtwerke warnen und informieren:

Die Stadtwerke Karlsruhe warnen vor Betrügern, die am Telefon vertragsrelevante Daten ausspionieren

Aktuell erhalten die Stadtwerke Karlsruhe von ihren Kunden vermehrt Rückmeldung über unseriöse Telefonanrufe. Die Anrufe haben gemeinsam, dass eine Rufnummer der Stadtwerke im Telefondisplay angezeigt wird. Der Energiedienstleister distanziert sich von diesen Anrufen und warnt davor, forschen Anrufern zu vertrauen.

Während des Telefonats wurden die Kunden nach vertragsrelevanten Daten gefragt, unter anderem nach der Zählernummer. Diese Daten können dazu missbraucht werden, um einen ungewollten Wechsel zu einem anderen Energieversorger einzuleiten.

Die Stadtwerke raten generell dazu, am Telefon keine sensiblen Daten preiszugeben. Wer ein unbehagliches Gefühl bei einem Anruf hat, sollte auf den schriftlichen Weg zum Datenaustausch bestehen und das Gespräch beenden. Ungewollte Verträge können binnen 14 Tagen schriftlich beim Vertragspartner widerrufen werden.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website so angenehm wie möglich zu machen! Daher freuen wir uns über Ihr Einverständnis, um der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Cookies von Drittanbietern können auch werden.
Sie können Ihre Cookie Einstellung jederzeit ändern.