Stadtwerke Karlsruhe senken ihre Strompreise zum 1. Juli

16.05.2022

Der Wegfall der EEG-Umlage und der damit verbundene Preisvorteil wird an Kund*innen weitergegeben

Gute Nachrichten für die Kund*innen der Stadtwerke Karlsruhe: Während die Gaspreise in den vergangenen Wochen anstiegen, müssen Stadtwerke-Kund*innen für Strom bald weniger ausgeben: Die Bundesregierung hat beschlossen, die Umlage zur Förderung der Energieerzeugung aus erneuerbaren Energien (EEG-Umlage) zum 1. Juli abzuschaffen.

Der Wegfall der EEG-Umlage und der damit verbundene Preisvorteil wird zum Termin von den Stadtwerken an ihre Kund*innen vollständig weitergegeben. Die prozentuale Senkung beträgt für Kund*innen in der Grundversorgung durchschnittlich gut 13 Prozent. Die Stromkosten sinken um 4,4 Cent pro Kilowattstunde.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind, und optionalen Cookies (z.B. für Analysen). Beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können jetzt oder später festlegen, welche Cookies Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

loading