Mitarbeitende der Stadtwerke Karlsruhe helfen mit Spielzeugspenden

19.04.2022

Übergabe bei der dm-Arena

Vor einigen Tagen hatte der Betriebsrat der Stadtwerke Karlsruhe die Mitarbeitenden um Sachspenden in Form von Spielzeug gebeten. Viele Kolleg*innen sind diesem Aufruf gefolgt und haben viele Spiele, Legosteine, Puzzles, Puppen und Plüschtiere abgeben. Hinzu kamen noch Malpapier und Farbkästen. Kurz vor Ostern hat ein Team um Betriebsratsvorsitzenden Dirk Gümpel die Spenden an Lisa Gruber vom Deutschen Roten Kreuz direkt bei der Messe übergeben.

Bereits nach wenigen Minuten waren die ausgeladenen Kartons umringt von strahlenden Kinderaugen und ihren Eltern, die sich wirklich sehr über die Spielsachen gefreut und mehrfach bedankt haben. Mit dabei war auch das Stadtwerke-Maskottchen Oskar, der kleine Eisbären verschenkte, welche die Kinder zaghaft annahmen.

Monika Kreiner, Maskottchen Oskar und Dirk Gümpel von den Stadtwerken übergeben die Spielzeug-Spende an Lisa Gruber vom DRK.
Monika Kreiner, Maskottchen Oskar und Dirk Gümpel von den Stadtwerken übergeben die Spielzeug-Spende an Lisa Gruber vom DRK.
Lieferwagen mit Spenden

Die dm-Arena der neuen Messe Karlsruhe fungiert derzeit als temporäre Flüchtlingsunterkunft. Täglich kommen Vertriebene aus der Ukraine mit Bussen an, die dann nach zwei bis drei Tagen in die Landkreise weiter transferiert werden. Aktuell sind 250 Geflüchtete in der Messe untergebracht, insgesamt waren es bisher rund 2.000 Menschen. Den Hauptanteil machen hierbei Mütter mit Kindern aus. Derzeit sind sehr viele Kinder da, das jüngste Kind ist gerade 4 Wochen alt.

Vor Ort sorgen hauptsächlich ehrenamtliche Helfer*innen für die Organisation der Abläufe. Noch bis Ende April dient die dm-Arena als Unterkunft. „Über die Osterfeiertage werden keine Transfers stattfinden, daher sind die Spielsachen als Ablenkung gerade rechtzeitig eingetroffen“, sagte uns Lisa Gruber vom DRK, die sich über die tolle Aktion gefreut hat und ebenfalls ein herzliches Dankeschön an alle Spender*innen ausrichten lässt.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind, und optionalen Cookies (z.B. für Analysen). Beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können jetzt oder später festlegen, welche Cookies Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

loading