Im Herbst kommt Karlsruher Fernwärme nach Rheinstetten

Erste Vorbereitungen für die Inbetriebnahme der Leitungen

Im Herbst kommt Karlsruher Fernwärme nach Rheinstetten

Baustelle in Rheinstetten

Die umweltschonende Karlsruher Fernwärme erobert das Umland und wird ab Herbst in Rheinstetten verfügbar sein. Die Stadtwerke Karlsruhe haben gemeinsam mit der Netzeigentumsgesellschaft Rheinstetten (NEG) bereits weite Teile der Fernwärmehauptleitung bis zur Neuen Stadtmitte gebaut und führen derzeit weitere Leitungsbauarbeiten vor Ort durch, um das Gebiet zu erschließen. Ebenso werden Wasserleitungen erneuert.

Seit Dezember laufen bereits erste Vorbereitungen für die im Herbst vorgesehene Inbetriebnahme der neuen Haupttransportleitung von der Rheinstrandsiedlung kommend nach Rheinstetten.

Diese Leitung ist bis zur Kreuzung Schwarzwaldstraße / Ecke Theodor-Heuss-Straße bereits gespült und befüllt. Die Stadtwerke bitten um Verständnis für die notwendigen Verkehrseinschränkungen zur Umsetzung dieses Großprojektes.

Bei Interesse an einem Fernwärme-Hausanschluss sind die Stadtwerke Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721 599-2336 Jacqueline Bairouti oder -3446 Vanessa Peters erreichbar.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind, und optionalen Cookies (z.B. für Analysen). Beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können jetzt oder später festlegen, welche Cookies Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.