Störung in der Fernwärmeversorgung in Innenstadt

22.01.2021

Aktuelle Information

Stand Freitag, 15:15 Uhr:
Durch einen Schaden an einer Fernwärmetransportleitung können Gebäude in der Karlsruher Innenstadt seit 15 Uhr nicht mit Fernwärme versorgt werden. Festgestellt wurde das Leck Ecke Sophienstraße/Herderstraße.

Nach der konkreten Schadensstelle und der Ursache wird zur Zeit gesucht. Hauptsächlich betroffen von der Versorgungsunterbrechung sind Gebäude in den Straßen: Händelstraße, Schubertstraße, Bachstraße, Ludwig-Marum-Straße, Kaiserallee, Herderstraße, Gellertstraße, Wichernstraße, Sophienstraße, Weltzienstraße und Grillparzerstraße.

Wann die Versorgung wieder aufgenommen werden kann, ist im Moment nicht abzusehen.

Update 18:30 Uhr:
Fernwärmeleitung wird provisorisch repariert

Den Monteuren der Stadtwerke ist es gelungen, die Schadensstelle an der Fernwärmetransportleitung zu finden. Sie befindet sich in der Sophienstraße Ecke Herderstraße. Danach konnte ein Großteil der betroffenen 60 Gebäude direkt wieder versorgt werden. Für 15 Gebäude wird es noch andauern bis die Schadensstelle an der Rohrleitung im Laufe des Abends provisorisch durch hitzebeständige Hochdruckschläuche überbrückt wird. Die eigentliche Reparatur wird dann in den kommenden Tagen stattfinden.



Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind, und optionalen Cookies (z.B. für Analysen). Beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können jetzt oder später festlegen, welche Cookies Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.