716 Teilnehmer beim Volkslauf der Stadtwerke

14.09.2018 | Fünf- und Zehn-Kilometer-Strecke

716 Laufbegeisterte trotzten dem Regen und gingen bei dem diesjährigen 35. Volkslauf der Stadtwerke Karlsruhe auf dem Betriebsgelände des Unternehmens an den Start, darunter auch über 40 Walkerinnen und Walker. Dr. Karl Roth, Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Karlsruhe, schickte die Läuferinnen und Läufer per Startschuss auf die fünf und zehn Kilometer langen Strecken, die größtenteils an der Alb entlang führen.

Als Erster ins Ziel beim 5-Kilometer-Lauf kam Lorenz Herrmann, bei den Frauen Sandra Eisenmann. Beim 10-Kilometer-Lauf waren es Gabor Vörös und Kerstin Brütsch. Bei den Walkern war der erste Zieleinläufer Ingo Wildauer und bei den Frauen Claudia Gösche.

Die erfolgreiche Laufveranstaltung ist zu einem beliebten Sportereignis in der Fächerstadt geworden, bei der die familiäre Atmosphäre und der Spaß im Vordergrund stehen. Der Volkslauf wird von der Sportgemeinschaft der Stadtwerke durchgeführt und gilt als Vorbereitungslauf des Baden-Marathons Ende September.

Technischer Geschäftsführer Dr. Karl Roth schickte die 716 Läuferinnen und Läufer per Startschuss auf die Strecke
Technischer Geschäftsführer Dr. Karl Roth schickte die 716 Läuferinnen und Läufer per Startschuss auf die Strecke
Läufer
 

Ihre Einstellung zu unseren Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website so angenehm wie möglich zu machen! Daher freuen wir uns über Ihr Einverständnis, um der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Cookies von Drittanbietern können auch werden. Sie können Ihre Cookie Einstellung jederzeit ändern.