Unseriöse Telefonanrufe von Energieanbietern

07.03.2017 | Stadtwerke warnen vor unseriösen Anrufen und falschen Behauptungen zum Strompreis der Stadtwerke

Aktuell erhalten die Stadtwerke von ihren Kunden vermehrt Rückmeldung über unseriöse Telefonanrufe. Die Anrufer behaupten, dass die Stadtwerke Karlsruhe im März den Strompreis erhöhen, und versuchen dann am Telefon Energieverträge abzuschließen. Die Stadtwerke stellen richtig, dass die Behauptung der Abwerber nicht korrekt ist. Eine Strompreiserhöhung im Jahr 2017 wird von den Stadtwerken ausgeschlossen. Vielmehr halten die Stadtwerke ihre Strompreise dank vorausschauender Beschaffungsstrategie bereits seit dem Jahr 2013 stabil, obwohl in diesem Zeitraum die gesetzlichen Abgaben und Umlagen massiv gestiegen sind.

Grundsätzlich ist zu empfehlen, dass mit unbekannten Anrufern oder Vertretern an der Haustüre keine Verträge abgeschlossen werden sollten. Angebote sollten sorgfältig geprüft werden. Auf Preisvergleichsportalen im Internet werden häufig Äpfel mit Birnen verglichen, beispielsweise indem günstige Online-Tarife eines Anbieters neben den vergleichsweise teuren Grundversorgungstarif des Stadtwerks gestellt werden. Das heißt, günstigere Sonderverträge des jeweiligen regionalen Stadtwerks werden oft gar nicht in den Preisvergleich mit einbezogen. Das ist nicht seriös. In den meisten Fällen ergeben sich vermeintlich hohe Einsparungen auch nur durch hohe einmalige Bonuszahlungen im ersten Jahr, die zudem oft an Bedingungen geknüpft sind. In den Folgejahren kann es sogar teurer werden als beim lokalen Energieversorger.

Neben attraktiven Preisen sollte auch mitentscheidend sein, was der Versorger sonst noch zu bieten hat. Da können die Stadtwerke Karlsruhe richtig punkten: Eine sichere und nachhaltige Energie- und Trinkwasserversorgung, innovative Produkte und Dienstleistungen, Ansprechpartner vor Ort, kurze Wege, umfassender Kundenservice und attraktive Förderprogramme – als Energiepartner vor Ort haben die Stadtwerke hier viel zu bieten.

Die Stadtwerke raten, Angebote genau zu prüfen.
Die Stadtwerke raten, Angebote genau zu prüfen.

Als kommunal geprägtes Unternehmen kommen die Gewinne der Stadtwerke übrigens der Stadt und ihren Bürgern zugute. Zudem vergeben die Stadtwerke und ihre Netzservice-Tochter jährlich Aufträge im Wert von einigen Millionen Euro an Firmen aus der Region und sichern dadurch viele Arbeitsplätze. Darüber hinaus sorgt das Unternehmen mit seinem großen Engagement im sozialen, kulturellen und sportlichen Bereich mit diversen Sponsoring-Aktivitäten für ein lebenswertes Karlsruhe.

Beratung und Rückfragen in Sachen Energieverträge gibt es beim Kundenservice unter 0800 200 300 6. Auf der Internetseite steht ein Tarifberater für alle Strom- und Gasangebote bereit.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website so angenehm wie möglich zu machen! Daher freuen wir uns über Ihr Einverständnis, um der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Cookies von Drittanbietern können auch werden.
Sie können Ihre Cookie Einstellung jederzeit ändern.