Meine HybridHeizung

 

Die ökologische Heizung für Sie

Bei der Sanierung auf Meine HybridHeizung setzen und bis zu 40% der Investitionssumme mit Hilfe staatlicher Fördermittel erhalten. Mit der Kombination aus Wärmepumpe und Gasbrennwertkessel ist die Anlage optimal für bestehende Ein- und Mehrfamilienhäuser bis 50 kW Heizleitung geeignet.

Mieten oder kaufen ganz egal wie Sie sich entscheiden, mit Meine HybridHeizung sind Sie immer auf der sicheren Seite. Wir arbeiten eng mit lokal ansässigen und bewährten Fachbetrieben der SHK Innung Karlsruhe-Bruchsal zusammen. Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir über 250 vergleichbare Projekte bereits realisiert.

Profitieren Sie von unserer Expertise. Fordern Sie sofort über unseren Wärme-Konfigurator Ihr persönliches Angebot über eine HybridHeizung im Rundum-Sorglos-Paket inklusive der Übernahme von Planung, Bau und jährlicher Wartung an.

Wichtig: Für dieses Produkt ist ein Erdgas-Netzanschluss erforderlich. Falls Sie noch über keinen Erdgas-Anschluss verfügen, nehmen Sie bitte zunächst Kontakt mit Ihrem Erdgas-Netzbetreiber auf und lassen Sie sich von diesem einen Erdgas-Netzanschluss anbieten. Danach können Sie gerne unser Angebot in Anspruch nehmen. Wenn sich das Objekt, auf das sich ihre Anfrage bezieht, in Karlsruhe oder Rheinstetten befindet, können Sie ein Angebot für einen Erdgas-Netzanschluss bei unserer Tochtergesellschaft Stadtwerke Karlsruhe Netzservice GmbH beantragen. Falls ihr Gebäude sich in einem anderen Ort befindet, wenden Sie sich bitte an den dort zuständigen Erdgas-Netzbetreiber.

 
 
Wärme-Konfigurator
Diese Website nutzt externe Funktionen. Mit Klick auf die Anwendung aktivieren Sie diese.

Wir kümmern uns um alles, damit Sie profitieren.

Fordern Sie sich jetzt über unseren Wärme-Konfigurator ein unverbindliches Angebot an.

Sie haben die Wahl, ob Sie Ihre zukünftige HybridHeizanlage lieber mieten oder kaufen wollen. Nach Ihrer Entscheidung schließen wir einen Vertrag über die Errichtung der Heizanlage.

Zusammen mit einem Handwerksbetrieb kümmern wir uns um die vertraglich festgelegten Leistungen. Sie erhalten ein Rundum-Sorglos-Paket von uns: Wir übernehmen alle relevanten Aspekte im Rahmen von Planung, Bau und Wartung Ihrer HybridHeizungsanlage für Sie.

Ihre neue HybridHeizanlage wurde fertiggestellt, erfolgreich abgenommen und Sie haben es mollig warm. Sie bezahlen den Kaufpreis bzw. den monatlichen Mietpreis für die HybridHeizanlage. Bei der Mietoption werden die Heizkosten für Ihre verbrauchte Wärme separat abgerechnet.

Unsere Kollegen des Anlagenbetriebes kümmern sich persönlich um die Einhaltung der Wartungen, damit Sie Ihre Wärme reibungslos genießen können.

Ihre Vorteile des Mietmodells

  • Planbare monatliche Miete
  • Staatliche Förderung von bis zu 40 % auf die Investitionssumme
  • Neue HybridHeizanlage aus Meisterhand
  • Bis zu 20 % Heizkosten sparen
  • lokaler Ansprechpartner vor Ort
  • 10 Jahre Vertragslaufzeit
  • Planung, Installation, Inbetriebnahme, Wartung inklusive
  • Energiebeschaffung erfolgt über die Stadtwerke. Abrechnung des Verbrauchs mittels geeichter Wärmemengenzähler.

Ihre Vorteile des Kaufmodells

  • Neue Heizanlage aus Meisterhand
  • Staatliche Förderung von bis zu 40 % auf die Investitionssumme
  • Bis zu 20 % Heizkosten sparen
  • Lokaler Ansprechpartner direkt vor Ort
  • Planung, Installation, Inbetriebnahme
  • Energiebeschaffung erfolgt optional über die Stadtwerke. Abrechnung des Verbrauchs mittels geeichter Wärmemengenzähler.
 

FAQ - Häufige Fragen

Welche weiteren Leistungen wären optional möglich?

  • Demontage und Entsorgung des Öltanks mit ggf. vorhandenem Restöl nach tatsächlichem Aufwand
  • Heizungsverteiler umbauen
  • Zirkulationspumpe

Was passiert mit der alten Heizanlage?

Der Ausbau und die Entsorgung Ihrer alten Heizanlage ist in unserem Leistungsumfang enthalten. Auf Wunsch entsorgen wir fachgerecht den Öltank und das enthaltene Restöl nach tatsächlichem Aufwand. 

Warum die Heizung erneuern?

Der Austausch ist gesetzlich geregelt, die EnEV schreibt bei vielen Heizanlagen den Wechsel nach 30 Jahren vor.

Eine moderne Heizanlage mit einem höheren Wirkungsgrad reduziert die Heizkosten in der Regel um 20% und verringert gleichzeitig die Abgasemissionen zum Wohle der Umwelt.

Der Umstieg vom Öl auf Erdgas ist ein sehr beliebter Austauschgrund.
Mit dem Austausch der alten Heizung gegen eine HybridHeizung können Sie sich die staatliche Förderung sichern. Dabei erhalten Sie auf den Einbau der neuen Heizung sowie die Erneuerung der Heizwasserverteilung inkl. Heizkörper eine Zuschuss von max. 40% auf die Investitionssumme.

Wer ist der Eigentümer der Heizanlage bei einer Miete?

Die Heizanlage ist das Eigentum der Stadtwerke Karlsruhe.

Für wen ist MeineHybridheizung von den Stadtwerken Karlsruhe geeignet?

  • Für Ein- und Mehrfamilienhäuser, im Bestand
  • Für Häuser, bei denen eine umfassende Sanierung ansteht
  • Für Gebäude, die von Öl auf Erdgas wechseln wollen

Was ist alles bei der HybridHeizung dabei?

Gesetzte Leistungen:

  • Demontage und Entsorgung des Bestandsheizkessels
  • Kaminsanierung
  • Wärmepumpe und Erdgasbrennwertgerät inkl. Montage und Einbindung zum Verteiler
  • Gasleitung legen/umbauen (Hausanschluss muss vorhanden sein)
  • Primärseitige Anlagenbefüllung
  • Warmwasserspeicher
  • Hydraulischer Abgleich nach Verfahren A

Optionale Leistungen:

  • Öltank entsorgen ggf. mit Restöl nach tatsächlichem Aufwand
  • Heizungsverteiler umbauen
  • Zirkulationspumpe

Kontakt & Flyer

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind, und optionalen Cookies (z.B. für Analysen). Beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können jetzt oder später festlegen, welche Cookies Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind, und optionalen Cookies (z.B. für Analysen). Beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können jetzt oder später festlegen, welche Cookies Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.