Energien der Zukunft auf der „offerta“

02.10.2019 | Stadtwerke zeigen innovative energetische Lösungen fürs Fahren und Heizen

Offerta

Die Elektromobilität ist dieses Jahr auf der Verbrauchermesse „offerta“ vom 26. Oktober bis 3. November Schwerpunktthema der Stadtwerke Karlsruhe an ihrem Messestand i.03 in der Halle 2. Das Unternehmen präsentiert dort ihre diversen Förderprogramme, Dienstleistungen und Produkte rund ums Fahren mit Strom, wie etwa den E-Mobilitätscheck oder die kostenlose App „Mein ElektroAuto“.

Auch über autarke Brennstoffzellen-Heizungen können sich Interessierte am Stadtwerke-Stand informieren. In Kooperation mit der Heizungsbranche bietet das Unternehmen zu attraktiven Konditionen solche sehr effizienten und klimaschonenden dezentralen Anlagen zur kombinierten Strom- und Wärmeerzeugung für Ein-und Zweifamilienhäuser sowie für kleine Gewerbebetriebe zum Kaufen oder Pachten an. Wer sich spontan auf der Messe für eine solche Heizung zur Pacht entscheidet, dem schenken die Stadtwerke für vier Monate den Grundpreis – insgesamt 1.000 Euro.

Selbstverständlich stehen die Experten der Stadtwerke auch bei Fragen zu Förderprogrammen, Dienstleistungen oder beispielsweise dem Gebäude-Energieausweis zur Verfügung. Sie geben außerdem viele wertvolle Tipps rund ums Energiesparen zu ihren Ökostrom-Angeboten und ihren „Badner“-Tarifen: Menschen in der Region rund um Karlsruhe von Darmstadt im Norden, über Heilbronn im Osten und Schonach im Süden bis Saarbrücken im Westen können über den günstigen online-Tarif Strom und Erdgas von den Stadtwerken beziehen. Mit „BadnerStrom Natur“ bieten die Stadtwerke seit Kurzem in der Region auch Strom aus 100 Prozent Wasserkraft an.

Ein kostenloser Trinkwasser-Ausschank und ein Gewinnspiel mit Sofort-Gewinnen ergänzt das fachliche Angebot.

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten (Schriftarten, Karten, Videos, Analysetools). Mit Ihrer Zustimmung sorgen Sie dafür, dass alle Inhalte korrekt dargestellt werden und helfen uns dabei, unser Internetangebot stetig zu optimieren.