Förderprogramm Heizungspumpe

 

Reduzieren Sie Ihre Stromkosten

Moderne und effiziente Heizungspumpen helfen, bis zu 80 % des Stroms zu sparen. Nutzen Sie jetzt unser Förderprogramm und sichern Sie sich 50 Euro Förderung für Ihre neue Heizungspumpe.

Auch kleine Ersparnisse bringen viel

Gehen Sie in den Keller und werfen Sie Ihre alte Heizungspumpe raus. Dieser Stromfresser kostet mehr als man denkt. Neue, elektronisch geregelte Pumpen verbrauchen deutlich weniger. Selbst kleine Ersparnisse in der Wattzahl, z. B. 17 statt 40 Watt bringen sehr viel, weil eine Heizungspumpe mindestens sechs Monate im Jahr Tag und Nacht läuft. Um Ihnen das noch schmackhafter zu machen, fördern wir neue, sparsame Heizungspumpen mit 50 Euro.

Eine ungeregelte Pumpe bringt eine
ungeregelte Stromrechnung.

Ungeregelte Pumpen arbeiten unabhängig vom Wärmebedarf
eines Hauses und drücken das Wasser immer mit voller Leistung
durch die Rohre. Ziemlich ungeregelt wird damit auch der Strom
verbrauch. Denn so klein und unscheinbar Heizungspumpen auch
sein mögen, sie verbrauchen mehr Strom als man denkt.

 

Download

Vorteile einer Hocheffizienzpumpe

  • bis zu 80 % weniger Stromverbrauch pro Jahr
  • deutliche Reduzierung Ihrer Stromkosten
  • 50 Euro Förderung beim Kauf einer elektronisch geregelten Pumpe der Effizienzklasse A
  • CO2-Reduktion und Steigerung der Energieeffizienz
  • bessere Wärmeverteilung und Einsparung von Heizenergie
    über einen hydraulischen Abgleich
Typischer Stromverbrauch in kWh und Stromkosten in Euro pro Jahr in einem Einfamilienhaus mit 3 Personen. (Quelle: HEA) 
Typischer Stromverbrauch in kWh und Stromkosten in Euro pro
Jahr in einem Einfamilienhaus mit 3 Personen. (Quelle: HEA)
 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind, und optionalen Cookies (z.B. für Analysen). Beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können jetzt oder später festlegen, welche Cookies Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.