Stadtwerke Karlsruhe

Mit Energie die
Zukunft gestalten

Leiter (w/m/d) Netzplanung Fernwärme

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter (w/m/d) für das Sachgebiet Netzplanung Fernwärme innerhalb der Abteilung Betrieb / Planung / Wärmeversorgung.

Ihr Tätigkeitsbereich

Das Sachgebiet ist für die Planung von Neubau- und Sanierungsmaßnahmen zum bzw. am über 220
km langen Fernwärmenetz der Stadtwerke Karlsruhe GmbH zuständig. In diesem Zusammenhang
werden auch hydraulische Netzberechnungen zur Beurteilung des Ausbaupotenzials und von
Sanierungsmaßnahmen durchgeführt.
Zu den Aufgaben des Sachgebietes und seiner Mitarbeiter zählt neben der rohrtechnischen Planung
von Verteilerleitungen und Hausanschlüssen auch die Abstimmung der Baumaßnahmen mit in- und
externen Projektpartnern und Trägern öffentlicher Belange. Darüber hinaus werden die Belange der
Fernwärme bei jährlich bis zu 450 Baumaßnahmen von externen Bauträgern vertreten.

Ihre Herausforderungen

  • Schaffung eines Arbeitsrahmens innerhalb dessen die Mitarbeiter unter Einhaltung dergesetzlichen Vorgaben eigenständig, effizient, sicher und effektiv arbeiten können
  • Durchführung von Optimierungen der Prozesse, an welchen die OE beteiligt ist Personalführung und Personalmotivation gemäß den Führungsleitlinien
  • Mitarbeiter fördern und entwickeln sowie nach Stärken und Kompetenzen einsetzen
  • Marktbeobachtung in Bezug auf neue Techniken, Arbeitsweisen, Geräten usw. und Beurteilung auf deren Einsatzmöglichkeit
  • Verfolgung von Änderungen bei Regelwerken und behördlichen Vorgaben
  • Wahrnehmung der Aufgaben des operativen Assetmanagements einschl. Vertretung der Interessen der Fernwärmeplanung gegenüber Behörden, Ämtern und Firmen
  • Mitsprache bei und Einwirkung auf die Projektierung und Planung von strategischen Ausbaumaßnahmen von Fern- und Nahwärmenetzen nach vorheriger Abstimmung mit dem Abteilungsleiter T-WB und der zuständigen Technischen Führungskraft
  • Bewertung von Maßnahmen vor der Zuteilung an eine/n Planer*in mit Bearbeitung in SAP
  • Durchführung von oder Unterstützung bei abteilungsübergreifenden Projektgesprächen zur Mitwirkung bei der Projektsteuerung
  • Ursachenfindung und Begründung bei Überschreitung von kalkulierten Projekten der Fernwärmenetzplanung mit dem jeweiligen Planenden
  • Selbstständige Projektierung und Planung von FW-Hauszuführungen und Verteilerleitungen
  • Einholen von technischen Vorabstimmungen zur Abklärung bei schwierigen Baumaßnahmen
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Stellungnahmen
  • Mitarbeit beim Erstellen des Investitions- und Erfolgsplans

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der FachrichtungVersorgungstechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder vergleichbarer Ausrichtung
  • Eigenständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise gepaart mit einer guten Lösungs- und Umsetzungsorientierung
  • ausgeprägtes Team- und Kommunikationsverhalten
  • Gute Kenntnisse zu den einschlägigen Regelwerken im Bereich der Wärmeversorgung sowie zum rechtlichen Ordnungsrahmen bzw. Bereitschaft sich diese kurzfristig anzueignen
  • Sicherer Umgang mit benötigter Software wie AutoCAD, Microsoft Office und SAP bzw. Bereitschaft sich die notwendigen Kenntnisse kurzfristig anzueignen
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Weiterentwicklung
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot

  • Wir bieten ein interessantes, anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabenfeld, ein motiviertes Team, ein flexibles Arbeitszeitmodell, leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-V sowie umfangreiche
    Sozialleistungen.


Weitere Informationen

Die Stelle bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 12 TV-V.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer finanziellen Vorstellungen unter dem Stichwort T-WBN - 46/2022. Bewerbungsschluss ist der 15.07.2022.

Für fachliche Fragen steht Ihnen gerne Herr Weschenfelder, Abteilungsleiter Betrieb/Planung/ Wärmeversorgung, Telefon 0721 599-3110, zur Verfügung.

Bei Fragen zu personalwirtschaftlichen Themen steht Ihnen Frau Steinhilper, Bereich Personal/Organisation/Services, Telefon 0721 599-1712, gerne zur Verfügung.

Mit den Stadtwerken Karlsruhe können Sie was bewegen. Sorge mit uns für Licht, Wärme, Kühle, Frische, Sauberkeit, Unterhaltung, Kommunikation und Information. Erlebe die Vorzüge und Aufstiegschancen in einem großen Unternehmen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen die Energie- und Wasserversorgung einer ganzen Stadt sicherzustellen.

Was wir Ihnen bieten

Wir schätzen die tägliche Leistung unserer Mitarbeiter - für unser Unternehmen und die Region Karlsruhe. Dieses überdurchschnittliche Engagement wollen wir natürlich honorieren. Deshalb bieten wir Ihnen neben einem innovativen Arbeitsumfeld verschiedene Leistungen und Vorteile.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inkl. Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer finanziellen Vorstellung.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind, und optionalen Cookies (z.B. für Analysen). Beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen ggf. nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können jetzt oder später festlegen, welche Cookies Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.