12.10.2010
(12.10.2010) Umweltschonend heizen
Vortragsabend der Stadtwerke Karlsruhe:

Am Dienstag, 19. Oktober, laden die Stadtwerke Karlsruhe zu einem Vortragsabend in ihrer Kundenberatung über umweltschonendes Heizen mit Erdgas-Brennwerttechnik, Sonnenenergie und NatuRgas ein.

Mit einer Erdgas-Brennwertheizung – kombiniert mit einer thermischen Solaranlage für die Warmwasserbereitung oder mit Bioerdgas – heizt man umweltschonend und erfüllt die Anforderungen des Wärmegesetzes für den Gebäudebestand. Wie Bioerdgas erzeugt wird und warum es praktisch CO2-neutral verbrennt, erklärt Armin Bott von der Firma Erdgas Südwest. Im Anschluss stellt Jens Frank von der Kundenberatung das Förderprogramm „Erdgas plus Solar“ und das NatuRgas-Angebot der Stadtwerke vor.

Der kostenfreie Vortragsabend in der Kundenberatung, Kaiserstraße 182, beginnt um 18 Uhr. Wer sich unabhängig vom Termin über umweltschonendes Heizen informieren möchte, dem helfen die Experten der Stadtwerke unter der Telefonnummer 599 - 2222 gerne weiter.