03.08.2010
(03.08.2010) Foto-Wettbewerb für Profis und Laien: Marktbrunnen

Brunnengesellschaft und Stadtwerke stellen die schönsten Bilder im März 2011 im Regierungspräsidium aus / Erster Preis mit 1.000 Euro dotiert

Einen bundesweiten Fotowettbewerb zum Tag des Wassers 2011 veranstalten die Europäische Brunnengesellschaft und die Stadtwerke Karlsruhe. Der Wettbewerb für professionelle und Hobbyfotografen steht unter dem Motto Marktbrunnen in Deutschland. Jede Stadt oder Gemeinde hat ihren zentralen Platz, dessen Mittelpunkt meist ein Brunnen einnimmt. Die heutigen Funktionen dieser Brunnen im Zusammenspiel mit dem Marktgeschehen sollen fotografisch festgehalten werden.

Am „Tag des Wassers“, dem 22. März 2011, eröffnet die Europäische Brunnengesellschaft im Regierungspräsidium Karlsruhe eine Ausstellung mit den von einer Fachjury ausgewählten Fotos. Dort werden auch historische und gegenwärtige Aspekte von Marktbrunnen beleuchtet.

Informationen zu den Teilnahmebedingungen gibt es unter www.stadtwerke-karlsruhe.de. Die Bilder sind per Post einzusenden, Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2010. Der erste Preis ist mit 1.000 Euro dotiert, für Platz zwei gibt es 500 und für Platz drei 300 Euro.

Die Europäische Brunnengesellschaft wurde im Jahre 2004 mit dem Ziel gegründet,
sich für den Erhalt, die Pflege und die Wertschätzung von Brunnen in Europa
einzusetzen. Wissenschaftliche Untersuchungen, geschichtliche Aspekte, Buchpublikationen, Kunstausstellungen, Vorträge und humanitäre Hilfsaktionen zum Thema Trinkwasser fanden bisher internationale Beachtung.

> zu den Teilnahmebedingungen



 
 
Aktuelles
Malwettbewerb 2014
Energie aus der Natur
1
Ausbildung: Wir machen Sie fit für die Zukunft!
2
Schüler auf den Energieberg
Ein Angebot der KVVH und der Windmühlenberg-Gesellschaft: Klimakolleg für Schüler ab Klasse 8 auf dem Karlsruher Energieberg
3
Energiesparshop
Strompreisrechner
Presseclips