01.06.2010
(01.06.2010) „R-Tour“ der Stadtwerke

Radtour zu regenerativen Energieerzeugungsanlagen / Karlsruher „Tag der Erneuerbaren Energien“ mit vielen Aktionen

Am Sonntag, 13. Juni, am Karlsruher „Tag der Erneuerbaren Energien“, findet wieder eine „R-Tour" der Stadtwerke Karlsruhe statt. Bei dieser Fahrradtour zu regenerativen Energieerzeugungsanlagen können sich alle Umweltfreunde über die erneuerbaren Energiequellen in Karlsruhe informieren. Start der Fahrradtour ist um 10 Uhr an der Appenmühle, Kornweg 29. Die Tour endet am Sonnenpavillon auf dem Energieberg bei der dortigen Veranstaltung.

Die Appenmühle ist ein kleines Laufwasserkraftwerk an der Alb in Daxlanden. Die Stadtwerke haben die Anlage saniert und gewinnen dort jährlich rund 200.000 Kilowattstunden Strom. Thomas Kraus und Katrin Haaf von der Kundenberatung erklären vor Ort das Prinzip der Stromerzeugung mit Hilfe von Wasserkraft.

Von dort radeln die Teilnehmer zum „Energieberg“ im Rheinhafen. Dort besichtigt die Gruppe die größte Photovoltaik-Freiflächenanlage in Karlsruhe mit 430 Kilowatt Leistung. Die Stadtwerke errichteten diese Anlage 2005 im Rahmen des Solarparks I und erzeugen damit rund 500.000 Kilowattstunden Strom im Jahr. Die Teilnehmer bekommen dort die Stromerzeugung aus Sonnenenergie erläutert. Anschließend werden die drei Windkraftanlagen und der Sonnenpavillon vorgestellt und die Stromproduktion mit modernen „Windmühlen“ erklärt.

An diesem Karlsruher „Tag der Erneuerbaren Energien“ finden auf dem Energieberg Vorträge und zahlreiche Aktionen statt. Unter anderem informieren die Stadtwerke über ihre Initiative „energie2010 – Wärme mit Zukunft“, mit der das Unternehmen seine Kunden dabei unterstützt, den CO2-Ausstoß von Wohngebäuden zu reduzieren. Des Weiteren gibt es Infos zu den Förderprogrammen und umweltschonenden Produkten des Unternehmens.
Da die Teilnehmerzahl der „R-Tour“ begrenzt ist, bitten die Stadtwerke ab dem 5. Juni um Anmeldung unter der Telefonnummer 599-2222. Bei schlechtem Wetter findet die Tour nicht statt und wird auf einen späteren Termin verschoben. Die angemeldeten Teilnehmer werden rechtzeitig benachrichtigt.



 
 
Aktuelles
Malwettbewerb 2014
Energie aus der Natur
1
Ausbildung: Wir machen Sie fit für die Zukunft!
2
Schüler auf den Energieberg
Ein Angebot der KVVH und der Windmühlenberg-Gesellschaft: Klimakolleg für Schüler ab Klasse 8 auf dem Karlsruher Energieberg
3
Energiesparshop
Strompreisrechner
Presseclips