10.05.2010
(10.05.2010) Aktionstag zur Elektro-Mobilität

Neues Förderprogramm der Stadtwerke für E-Fahrräder und E-Roller / Elektro-Fahrrad zu gewinnen

Am Samstag, 15. Mai, laden die Stadtwerke Karlsruhe von 11 bis 18 Uhr zu einem Aktionstag „Mobil mit Strom“ ein. Auf dem Stephanplatz hinter der PostGalerie präsentieren sie gemeinsam mit Autohäusern und anderen Partnern moderne Elektrofahrzeuge – Autos, Roller, Fahrräder und GoCarts. Besucher können einen Teil der Fahrzeuge kostenlos ausprobieren und sich über deren Lade- und Einsatzmöglichkeiten informieren.

Neben den verschiedenen fahrbaren Untersätzen stellen die Stadtwerke auch ihr neues Förderprogramm für Elektro-Fahrräder und -Roller vor. Zum Aktionstag gibt es ein Gewinnspiel: Mit etwas Glück kann ein E-Bike gewonnen werden.

Elektrofahrzeuge können eine Lösung der Zukunft sein, denn sie entlasten die Umwelt von Abgasen und verkehrsbedingten CO2-Emissionen. Die Stadtwerke sind daher an dem bundesweiten Forschungsprojekt „MeRegioMobil“ beteiligt, das die notwendige Infrastruktur für Elektrofahrzeuge entwickelt. Bis 2020 sollen rund eine Million Elektrofahrzeuge in Deutschland flächendeckend mit Strom versorgt werden können. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Als einer der Projektpartner in Baden-Württemberg statten die Stadtwerke gemeinsam mit der Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) in den nächsten Monaten Parkhäuser und öffentliche Parkplätze in Karlsruhe mit Strom-Ladesäulen aus. Den Anfang machte im Februar die Ökostrom-Ladesäule in der Friedrichsplatz-Tiefgarage.

> mehr Info zum Aktionstag Mobil mit Strom




 
 
Aktuelles
Malwettbewerb 2014
Energie aus der Natur
1
Ausbildung: Wir machen Sie fit für die Zukunft!
2
Schüler auf den Energieberg
Ein Angebot der KVVH und der Windmühlenberg-Gesellschaft: Klimakolleg für Schüler ab Klasse 8 auf dem Karlsruher Energieberg
3
Energiesparshop
Strompreisrechner
Presseclips