29.06.2009
(29.06.2009) Stromausfall in Karlsruhes Nordwesten
Ein Stromausfall betraf am heutigen Montagvormittag die Stadtteile Neureut, Knielingen und die Nordweststadt. Ab 11:22 Uhr waren etwa 20.000 Haushalte sowie viele Industrie- und Gewerbekunden ohne Strom. Ursache war offenbar ein Kabelschaden im 110-kV-Netz von Karlsruhe sowie ein zeitgleich auftretender Fehler in der 110-kV-Schaltanlage des Umspannwerks Heide. Beide Betriebsmittel wurden durch Schutzeinrichtungen abgeschaltet.

Den Mitarbeitern der Stadtwerke Karlsruhe gelang es, durch Umschaltungen recht rasch einen Teil der betroffenen Haushalte wieder mit Strom zu versorgen. Um 12:24 Uhr waren alle Kunden wieder am Netz. Wie es zu dem Kabelschaden und dem gleichzeitigen Ausfall des Umspannwerks kam, wird derzeit noch ermittelt.


 
 
Aktuelles
Ausbildung: Wir machen Sie fit für die Zukunft!
1
Schüler auf den Energieberg
Ein Angebot der KVVH und der Windmühlenberg-Gesellschaft: Klimakolleg für Schüler ab Klasse 8 auf dem Karlsruher Energieberg
2
Veranstaltungskalender
3
Energiesparshop
Strompreisrechner
Presseclips