17.06.2009
(17.06.2009) Drittes Rechenzentrum zum Zehnjährigen
Die TelemaxX Telekommunikation GmbH feiert ihr 10-jähriges Jubiläum mit der
Eröffnung des dritten Rechenzentrums (IPC III)

Als Tochtergesellschaft der Städte/Stadtwerke aus der TechnologieRegion Karlsruhe hat sich TelemaxX als professioneller Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen für Geschäftskunden etabliert. Datenfestverbindungen Punkt-zu-Punkt, Standortvernetzungen,
Internetzugänge, Telefonanschlüsse (klassisch/VOIP) sowie Serverhousing-Dienstleistungen gehören zum Produkt-Standardrepertoire des Karlsruher Unternehmens. Der steigende Bedarf veranlasste die TelemaxX zum Bau eines weiteren hochmodernen Rechenzentrums.

Erste Kunden werden bereits mit komplexen Dienstleistungen versorgt. Im Gewerbegebiet „Auf der Breit“ in Karlsruhe – verkehrstechnisch ideal direkt neben der A5 – wurde das Rechenzentrum nach neuesten technischen und sicherheitsrelevanten Gesichtspunkten erstellt und innerhalb des Glasfaserringes der TelemaxX voll redundant angebunden. Mit einer Gesamtfläche von ca. 2.800 qm wurde auf zwei Etagen, unterteilt in vier Bauabschnitte, ausreichend Platz für die Bedürfnisse der Kunden geschaffen. Sukzessiv werden die Bauabschnitte fertig gestellt und veredelt. Die gesamte Investitionssumme wird sich auf ca. 12 Mio. Euro belaufen.



> Video ansehen

 
 
Aktuelles
Ausbildung: Wir machen Sie fit für die Zukunft!
1
Schüler auf den Energieberg
Ein Angebot der KVVH und der Windmühlenberg-Gesellschaft: Klimakolleg für Schüler ab Klasse 8 auf dem Karlsruher Energieberg
2
Veranstaltungskalender
3
Energiesparshop
Strompreisrechner
Presseclips