28.01.2009
(27.01.2009) Schimmel in der Wohnung – was nun?
Vortragsabend der Stadtwerke Karlsruhe:

Um Schimmelbildung in Wohnungen geht es beim nächsten Vortragsabend der Stadtwerke Karlsruhe am Dienstag, 3. Februar 2009, im Pavillon hinter dem Naturkundemuseum.

Ab 18 Uhr beleuchten gleich drei Experten das Thema von unterschiedlicher Seite: Zunächst informiert Marion Knoch vom Gesundheitsamt Karlsruhe darüber, dass Schimmel sowohl unter optischen als auch unter gesundheitlichen Aspekten kritisch zu sehen ist, und nichts in Wohnräumen verloren hat. Anschließend erläutert Johannes Zink von der BAU Kommunikation, Schimmelberatung Nord, wie man mit der richtigen Wärmedämmung Schimmel und Feuchtigkeit beseitigen und dauerhaft vermeiden kann. Zum Abschluss stellt Gerold Fürniß von der Kundenberatung der Stadtwerke das Wohnklima-Messgerät vor, mit dem das Lüften in Räumen optimiert werden kann. Das Gerät kann gegen eine Schutzgebühr bei der Kundenberatung ausgeliehen werden.

Die Veranstaltung im Pavillon hinter dem Naturkundemuseum ist kostenfrei. Wer sich unabhängig vom Termin rund um das Thema Schimmel informieren möchte, dem hilft die Kundenberatung der Stadtwerke in der Kaiserstraße 182 gerne weiter.


 
 
Aktuelles
Ausbildung: Wir machen Sie fit für die Zukunft!
1
Schüler auf den Energieberg
Ein Angebot der KVVH und der Windmühlenberg-Gesellschaft: Klimakolleg für Schüler ab Klasse 8 auf dem Karlsruher Energieberg
2
Veranstaltungskalender
3
Energiesparshop
Strompreisrechner
Presseclips