08.03.2008
(06.03.2007) Vortragsabend zum Heizen mit Erdwärme wird wiederholt
Wegen großen Interesses wiederholen die Stadtwerke Karlsruhe ihre Vortragsveranstaltung zum Thema „Umweltschonendes Heizen durch Wärmepumpen mit Erdsonden“. Der neue Termin findet am Donnerstag, 15. März, um 18 Uhr im Stephansaal, Ständehausstraße 4, statt. Dort stehen etwa 400 Sitzplätze zur Verfügung.

Michael Schön von den Stadtwerken informiert über die neue Geothermie-Initiative, mit der das Unternehmen gemeinsam mit Marktpartnern die Erdwärme-Nutzung in Karlsruhe voranbringen möchte. Dabei bieten sie Kunden von Ein- und Zwei-Familienhäusern standardisierte Komplett-Pakete zum Festpreis an. Im Anschluss daran stellt Oliver Kohlsch von der Herrenknecht AG die Funktion der Wärmepumpe mit Erdsonden und deren Wirtschaftlichkeit vor. Thomas Kraus erläutert das Wärmepumpen-Förderprogramm der Stadtwerke, bei dem das Unternehmen den Bau von Wärmepumpen-Anlagen mit bis zu 3000 Euro unterstützt.

Der Besuch des Vortragsabends ist kostenfrei, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Wer sich schon im Voraus über Geothermie und das neue Förderprogramm informieren möchte, dem helfen die Energieberater der Stadtwerke unter der Telefonnummer 599-2222 gerne weiter.

 
 
Aktuelles
Malwettbewerb 2014
Energie aus der Natur
1
Ausbildung: Wir machen Sie fit für die Zukunft!
2
Schüler auf den Energieberg
Ein Angebot der KVVH und der Windmühlenberg-Gesellschaft: Klimakolleg für Schüler ab Klasse 8 auf dem Karlsruher Energieberg
3
Energiesparshop
Strompreisrechner
Presseclips