19.03.2008
(26.01.2006) Teile der Karlsruher Fußgängerzone am Samstag ohne Wärme

Im Zuge der Abrissarbeiten des Herrenausstatters „Hiller“ auf der Kaiserstraße müssen die Stadtwerke Karlsruhe am kommenden Samstag, 28. Januar, die dort liegenden Fernwärmeleitungen umverlegen. In der Zeit von 11 bis maximal 17 Uhr muss deswegen die Fernwärmeversorgung unterbrochen werden. Etwa 30 Ladengeschäfte, Arztpraxen und wenige Wohnungen auf der Kaiserstraße, Waldstraße und Herrenstraße sowie in der Kaiserpassage und am Zentralhof werden in dieser Zeit keine Wärme zum Heizen zur Verfügung haben.

Die Baumaßnahme lässt sich nicht zu einem anderen Zeitpunkt durchführen, da sie fest in den sehr engen Zeitplan für den Abriss des „Hiller“-Gebäudes eingebunden ist. Es ist auch nicht möglich, die Arbeiten am Sonntag zu erledigen, da der Zugang zu den einzelnen Fernwärme-Hausstationen gewährleistet sein muss.

Die Stadtwerke bemühen sich um einen zügigen Arbeitsablauf und bitten um Verständnis für die dringenden Bauarbeiten. Bei Fragen steht Projektleiter Stefan Hufnagel unter der Telefonnummer 599-3137 gerne zur Verfügung. Mit ihm kann auch die Aufstellung mobiler Heizgeräte besprochen werden.



 
 
Aktuelles
Ausbildung: Wir machen Sie fit für die Zukunft!
1
Schüler auf den Energieberg
Ein Angebot der KVVH und der Windmühlenberg-Gesellschaft: Klimakolleg für Schüler ab Klasse 8 auf dem Karlsruher Energieberg
2
Veranstaltungskalender
3
Energiesparshop
Strompreisrechner
Presseclips