19.03.2008
(05.01.2006) Vom Energiesparen über Schimmelpilz zu Photovoltaik

Auch im kommenden Halbjahr finden in der Kundenberatung der Stadtwerke wieder jeden Monat Vorträge zu interessanten Themen statt: „Wie spare ich Energie“, „Wie vermeidet man Schimmelpilzbildung in der Wohnung“ oder „Wie kann man Photovoltaik nutzen“ sind nach wie vor die gefragtesten Themen der Veranstaltungen und sie stehen selbstverständlich wieder auf dem Programm, das mit der jüngsten Ausgabe des Kurier verteilt wurde.

„In den vergangenen 14 Jahren, seit Bestehen der Kundenberatung, hatten wir über 5.000 interessierte Besucher unserer Vorträge“, so Harald Rosemann, Sprecher der Geschäftsführung der Stadtwerke. Ein Erfolg, auf den das Unternehmen stolz ist, da bei den Veranstaltungen nicht nur energetisch interessante Energiesparthemen durch Fachleute vorgestellt werden, sondern sich in der Regel auch eine lebhafte Diskussion entwickelt. „Hintergrund dieser Veranstaltungen war und sind für uns immer die Leitsätze gewesen ‚Spar Energie, wir zeigen wie’ und ‚Versorgung mit Verantwortung’“, unterstreicht Rosemann. „Bei den hohen Weltmarktpreisen für Energie ist dies aktueller denn je.“

Die Besuche der Vorträge in der Kundenberatung, Kaiserstraße 182, sind kostenfrei. In der Regel finden die Veranstaltungen am Abend statt und bestehen aus zwei 45-minütigen Vorträgen mit anschließender Diskussion. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



 
 
Aktuelles
Ausbildung: Wir machen Sie fit für die Zukunft!
1
Schüler auf den Energieberg
Ein Angebot der KVVH und der Windmühlenberg-Gesellschaft: Klimakolleg für Schüler ab Klasse 8 auf dem Karlsruher Energieberg
2
Veranstaltungskalender
3
Energiesparshop
Strompreisrechner
Presseclips