25.03.2008

(04.01.2002) Neues Erdgas-Förderprogramm der Stadtwerke Karlsruhe

In ihrem Vortragsabend am Dienstag, 15. Januar, 18 Uhr, in der Kundenberatung, Kaiserstraße 182, stellen die Stadtwerke ihr neu aufgelegtes Erdgas-Förderprogramm vor. Jürgen Disqué, Leiter der Bereiche Marketing und Energieberatung, erläutert im ersten Teil des Vortragsabends, wie die Stadtwerke das energie- und CO2-sparende Heizen mit Erdgas belohnen: Mit der Sonderaktion bezuschusst das Energie- und Wasserversorgungsunternehmen alle Erdgas-Heizanlagen in Neubauten und die Umstellung von einem anderen Brennstoff auf Erdgas mit mindestens 250 Euro. Anschließend informiert Energieberater Jürgen Imhof über das Erdgas-vollversorgte Haus: Nicht nur moderne und energiesparende Brennwert-Heizkessel und die Warmwasserbereitung können etwa mit Erdgas betrieben werden, sondern man kann damit auch kostengünstig und umweltschonend kochen, Wäsche trocknen, Kaminöfen beheizen, auf der Terrasse oder dem Balkon grillen oder eine Sauna auf Temperatur bringen.

Eine vorherige Anmeldung zum Vortragsabend ist nicht erforderlich. Der Entritt ist kostenfrei.